Ihre Bewerbung für Nachfolgepreis 2021 des UNZD e.V.

(Berlin und Rheinland)

Bitte bewerben Sie sich für den Nachfolgepreis (Berlin oder Rheinland) ausschließlich über das folgende 2-stufige Online-Bewerbungsformular.
Der Wettbewerb startet am 2. August 2021. Bewerbungsschluss ist der 8. Oktober 2021 (24:00 Uhr).

Auf der feierlichen Übergabe des UNZD-Nachfolgepreises am 3. Dezember 2021 werden bis zu fünf Kandidaten ausgezeichnet. Es werden hierfür Beratungsleistungen für die Preisträger von Beratern aus dem UNZD-Netzwerk im Gesamtwert von 5.000 EUR ausgelobt.

Die Einreichung ist kostenfrei.

Sollte das Online-Bewerbungsverfahren eine Barriere darstellen, kann die Bewerbung unter Angabe von Gründen auf schriftlichem Wege erfolgen.

Bitte wenden Sie sich dafür an das Organisationsbüro des Unternehmensnachfolgezentrums UNZD e.V. unter der E-Mail-Adresse:
nachfolgepreis-berlin@unzd.de

Für Ihre Bewerbung benötigen wir neben persönlichen Angaben in aller erster Linie Angaben zu dem betreffenden Unternehmen. Nachdem Sie den ersten Teil des Formulars abgeschickt haben, erhalten Sie umgehend eine E-Mail mit weiteren für den Wettbewerb erforderlichen Fragen. Die dort für die vollständige Bewerbung benötigten Angaben können Sie spätestens bis zum Bewerbungsschluss am 8. Oktober 2021 einsenden.

Sollten Sie Fragen zur Bewerbung oder zu den Ausschreibungskriterien des Wettbewerbs haben, richten Sie diese gern an das Organisationsbüro: nachfolgepreis-berlin@unzd.de

Die Teilnahmebedingungen für den Nachfolgepreis des UNZD 2021 erkennen wir an. Einer Kontaktaufnahme durch das Organisationsteam des UNZD e.V. stimmen wir gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu.

Der Datenschutzerklärung des UNZD e.V. stimmen wir zu. Der/die Absender(in) erteilt die Erlaubnis zur Vervielfältigung der eingereichten Unterlagen zum Zwecke der Verteilung an alle am Beurteilungsprozess Beteiligten. Der/die Absender(in) erklärt sich damit einverstanden, dass seine/ihre Anschrift und der Titel der Arbeit veröffentlicht werden dürfen. Der/die Absender(in) erklärt hiermit, dass Rechte Dritter durch die eingereichten Angaben und Inhalte nicht verletzt werden. Der/die Bewerber(in) versichert die Richtigkeit der gemachten Angaben und dass er/sie die Bewerbungsvoraussetzungen entsprechend der Teilnahmebedingungen für 2021 erfüllt. Falsche Angaben führen zum Ausschluss. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Bewerbungsformular